Leistungsfähige, erschwingliche 3D-Drucker für Zahnmediziner

Formlabs setzt weltweit Maßstäbe beim professionellen 3D-Druck für Dental- und Kieferorthopädielaboren, sowie Zahnarztpraxen. Skalieren Sie Ihre 3D-Drucklösungen für die Zahnmedizin und erweitern Sie Ihre Anwendungsbereiche mit erschwinglicher, zuverlässiger Stereolithografie.

Form 3B

Die nächste Generation des 3D-Drucks für die Zahnmedizin

Den Form 3B kennenlernen
Form 3B

Form 3BL

Der neue Maßstab bei der Produktion großer Chargen in der Zahnmedizin

Den Form 3BL kennenlernen
Form 3BL

PreForm und Dashboard

In PreForm bereiten Sie Dateien für den Druck vor und im webbasierten Dashboard verwalten Sie Ihre Drucker und Teams.

Software kennenlernen

Form Wash und Form Cure

Form Wash und Form Cure optimieren die Nachbearbeitung, damit Sie hochwertige Teile in kürzerer Zeit und mit weniger Aufwand herstellen können.

Nachbearbeitungsgeräte kennenlernen

Materialien für eine breite Anwendungspalette

Mit unseren zahnmedizinischen Kunstharzen fertigen Dentallabors und Zahnarztpraxen schnell biokompatible Bohrschablonen, Schienen, feste Modelle, Modelle für transparenten Alignern und vollständige Zahnprothesen.

Zahnmedizinische Materialien kennenlernen

SLA 3D-Drucker von Formlabs im Vergleich

Fertigungsvolumen (B x T x H)
14,5 × 14,5 × 18,5 cm
5,7 × 5,7 × 7,3 Zoll
33,5 × 20 × 30 cm
13,2 × 7,9 × 11,8 Zoll
XY-Auflösung

25 microns

25 microns

Biokompatible Materialien
Ja
Ja
Laserleistung
Ein 250-mW-Laser
Zwei 250-mW-Laser
Gewicht
17,5 kg
38,5 Pfund
54,4 kg
120 Pfund
Abmessungen des Druckers (B × T × H)
40,5 × 37,5 × 53 cm
15,9 × 14,8 × 20,9 Zoll
77 × 52 × 74 cm
30,3 × 20,5 × 29,1 Zoll