Temporary CB Resin Starter Pack

PKG-TCB-BPRS

Pick A Shade

Unsere Bibliothek an zahnmedizinischen Kunstharzen ermöglicht es Zahnarztpraxen und Laboren, verschiedene dentale Anwendungen schnell vor Ort herzustellen, von biokompatiblen Bohrschablonen und Schienen hin zu Modellen für festsitzende Prothesen und transparente Aligner.

Das Temporary-CB-Resin-Starterpaket umfasst eine Kartusche mit 1 kg (0,7 l) Temporary CB Resin und eine zum Drucken mit Temporary CB Resin erforderliche Stainless Steel Build Platform. 

Temporary CB Resin ist ein zahnfarbenes Kunstharz zum 3D-Druck provisorischer Kronen- und Brückenrestaurationen sowie Inlays, Onlays und Veneers. Dieses Kunstharz ist indiziert für bis zu siebenteilige Brücken, bietet fünf Farbtöne und glänzt durch ausgezeichnete Randpassung, Festigkeit und Ästhetik. 

Restaurationen aus Temporary CB Resin können mit herkömmlichem provisorischem Zement befestigt werden. Mit Temporary CB Resin hergestellter Zahnersatz kann bis zu 12 Monate im Mund verbleiben. Digital hergestellte Restaurationen ermöglichen einen schnellen und kollaborativen Prozess zwischen zahnärztlichem und zahntechnischem Fachpersonal und Behandelten.

Für optimale Ästhetik und Leistung ist beim Druck mit Temporary CB Resin eine Stainless Steel Build Platform erforderlich. Diese Konstruktionsplattform ist mit dem Form 3B/+ und Form 2 kompatibel. Sie ist nicht für den Gebrauch mit anderen Materialien validiert.

Laden Sie unseren Anwendungsleitfaden herunter, um den kompletten Arbeitsprozess und bewährte Praktiken bei der Herstellung von 3D-gedrucktem provisorischem Zahnersatz kennenzulernen.

Temporary CB Resin:

Verfügbar für den Form 3B/+ und Form 2. Nicht mit dem Form 3 kompatibel.

Unterstützte Druckauflösungen: 50 Mikrometer

Nachhärten erforderlich.

Kompatibel mit jedem Form 3B oder Form 3 Resin Tank

Resin Tank LT beim Form 2 erforderlich.

Stainless Steel Build Platform erforderlich.

Laden Sie unseren Anwendungsleitfaden herunter, um den kompletten digitalen Arbeitsprozess und bewährte Praktiken bei der Herstellung von 3D-gedrucktem permanentem Zahnersatz mit dem Form 3B/+ kennenzulernen.

  • Pick A Shade
  • Stainless Steel Build Platform
Temporary CB Resin models, onlays and inlays

Was spricht für Temporary CB Resin?

Temporary CB Resin ist ein hochgefülltes Kunstharz, das für komfortabel sitzende, ästhetische provisorische Restaurationen validiert ist.


Ästhetik

Erstellen Sie zahnfarbene Prothesen, verfügbar in fünf Farbtönen.


Effizienz

Nutzen Sie mit digitalem Zahnersatz einen schnellen und kollaborativen Prozess zwischen zahnärztlichem und zahntechnischem Fachpersonal und Behandelten.


Präzise Passung

Steigern Sie den Patientenkomfort durch präzise sitzenden provisorischen Zahnersatz mit exzellenter Randpassung, Festigkeit und Ästhetik.


Temporäre Biokompatibilität

Restaurationen können bis zu 12 Monate im Mund verbleiben.

Anwendungen

Temporary CB Resin wird verwendet, um Provisorien mit präzisem Sitz, glatter Oberflächenbeschaffenheit sowie hoher Auflösung und Formbeständigkeit anzufertigen. Dieses Starterpaket beinhaltet eine Stainless Steel Build Platform und eine Kartusche Temporary CB Resin, sodass Sie sofort bereit zum Drucken sind.


Verwenden Sie Temporary CB Resin für Folgendes:

Brücken (bis zu 7-teilig)
Veneers
Inlays
Kronen
Onlays

Materialeigenschaften*

Temporary CB Resin

Dichte

1,4–1,5 g/cm3

Viskosität

2500–6000 MPa·s

Biegebruchfestigkeit

≥ 100 MPa

* Materialeigenschaften können abhängig von Druckgeometrie, Druckausrichtung, Druckeinstellungen und Temperatur variieren. Testexemplare wurden mit einem Form 2 und Form 3B unter Verwendung einer Stainless Steel Build Platform und den Einstellungen für Temporary CB Resin bei einer Schichthöhe von 50 µm gedruckt. Die Druckteile wurden nachbearbeitet entsprechend der Empfehlungen in der Gebrauchsanweisung. Die Daten für nachgehärtete Probedrucke wurden an Prüflingen nach den in den Normen EN ISO 10477 und EN ISO 4049 beschriebenen Verfahren für die Ermittlung der 3-Punkt-Biegefestigkeit gemessen. Screenreader-Unterstützung aktiviert.

Nachbearbeitung

Einstellungen beim Form Wash

Dauer

3 min in IPA

Anmerkungen

Um sicherzustellen, dass die fertigen Teile biokompatibel sind, befolgen Sie beim Waschen der Teile alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung. Nutzen Sie separate Waschbehälter für biokompatible Materialien. Lassen Sie Temporary CB Resin insgesamt höchstens 3 Minuten lang in IPA. Längeres Eintauchen beeinträchtigt die Qualität des Endprodukts. Verwenden Sie eine Druckflasche mit IPA zur Entfernung von Harzresten von den Druckteilen sowie zwischen Stützstrukturen und Rafts. Eine in IPA getränkte Bürste kann helfen, ungehärtetes Harz zu entfernen.

Einstellungen beim Form Cure

Dauer

20 + 20 min

 

Temperatur

60 °C

Anmerkungen

Um optimale Leistung und Biokompatibilität von 3D-gedruckten dentalen Anwendungen zu gewährleisten, ist Nachhärtung gemäß den Empfehlungen in der materialspezifischen Gebrauchsanweisung unverzichtbar. Dieses Kunstharz erfordert zwei Nachhärtungszyklen. Entfernen Sie die Stützstrukturen und sandstrahlen Sie die Teile zwischen den Nachhärtezyklen.